69 Gruppen / 259 Gestalten / 6701 Beiträge
Beitrag
Artikel

Zirkuläres Bauen: Darum! + Quellen und Links

Die auf Ausbeutung verwertbarer Materialien ausgelegte Wirtschaft zerstört das globale ökologische Gleichgewicht. Die so verursachte Klimakatastrophe wird in wesentlichen Faktoren verstanden, hinsichtlich der Geschwindigkeit ihrer Entwicklung jedoch noch immer unterschätzt. Die notwendige Transformation als umfassender gesamtgesellschaftlicher Wandel muss daher mit großer Dringlichkeit vorangetrieben werden. Im Bausektor bestimmen die Hälfte sämtlicher verbrauchten Rohstoffe sowie die Hälfte aller unbrauchbar gemachten Materialien Maß und Dringlichkeit anstehender Maßnahmen. Notwendig sind hier

  • die sofortige und umfassende Sicherung und Weiter- / Umnutzung des Bestandes

  • die konsequente Umstellung auf ein werterhaltendes zirkuläres Bauen, verbunden mit der Hinwendung zur überwiegenden Verwendung vorhandener Elemente und nachwachsender Materialien.

Der Stand der Dinge im aktuellen Baukulturbericht 2022-2023 / Neue Umbaukultur: https://www.bundesstiftung-baukultur.de/fileadmin/files/BKB-22/BBK_BKB-22-23.pdf

Eine Quellensammlung und eine Literaturliste finden sich hier: https://cloud.brandkontrolle.de/s/9Ce743pRrAK3Ram

Hinweise auf Änderungen an andreas.flock@brandkontrolle.de oder strahlwerk@posteo.de sind willkommen!

Andreas Flock

brandkontrolle Andreas Flock GmbH | https://brandkontrolle.de/
strahlwerk | https://strahlwerk.eu/

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @allianz-fuer-nachhaltiges-bauen-in-mv per E-Mail